Hangar

Der sog. “Schützenhangar” aus den dreißiger Jahren wurde bis sechziger Jahren für Testen der Flugzeug-Bordwaffen benutzt. Die militärische Benutzung hat mit Testen der Waffen des Flugzeugs MiG-15 geendet. Der Hangar begann zu verfallen und wurde als Lager oder Reparaturwerkstatt für LKWs benutzt. Im Jahre 2012 wurde unter der Leitung des Flugsportzentrums Prag die Renovation des Hangars aufgenommen. Jetzt bietet der Hangar neuen Raum für Unterstellmöglichkeiten von Flugzeugen, für Service, Unterstützung der Flugpräsentation oder kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Ausmaß: 930 m2     Kapazität: ca. 300 Personen      Parkfläche: ca. 300 Pkws

Wenn Sie ein Event auf dem Flughafen Prag Letňany vorhaben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

hangar trava

OLYMPUS DIGITAL CAMERA